Download Anlasser und Regler für elektrische Motoren und Generatoren: by Rudolf Krause PDF

By Rudolf Krause

Show description

Read Online or Download Anlasser und Regler für elektrische Motoren und Generatoren: Theorie, Konstruktion, Schaltung PDF

Best german_13 books

Die habituelle Schulterluxation

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer e-book documents mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Zur Elementaranalyse der Relativitätstheorie: Einleitung und Vorstufen

Inhaltsübersicht. - I. Einleitung. - II. Die Bedeutung der „Grundlagen“ in der Auffassung Hilberts und Einsteins. - III. Erörterung einiger Vorfragen zu den Darlegungen Weyls. - IV. Das challenge des Augenblicks. - V. Das challenge des Ortes. - VI. Das challenge der Bewegung, des zugehörigen Zeitverlaufs und der Wegbahn.

Extra info for Anlasser und Regler für elektrische Motoren und Generatoren: Theorie, Konstruktion, Schaltung

Sample text

Neuerdings werden vielfach für Einphasenstrom Kollektormotoren gebaut, die wie Gleichstrommotore anlaufen, also auch ähnliche Anlasser erhalten müssen wie diese. Im Betriebe arbeitet dann der Motor mit kurzgeschlossenem Kollektor. Die Einphasenmotoren mit Kurzschlußläufer müssen mit Hilfsphase ~ 32 Abschnitt IV. Grundlegende Schaltungen d. Anlasser f. Handbetrieb. anlaufen und dürfen dabei nicht belastet sein. Man versieht das Feld mit einer Hilfswickelung, welche rechtwinklig zur Hauptwickelung magnetisiert.

54. Anlasser durch ,'pannungszunabme ues Fig. 55. Ank er s. Brauchbare Abänderung deI' 'chaltung Dach F ig. 54. den ganzen Anlasser kurz schließt. hode ist der, daß man, wie im Abschnitt XI und XV, Beispiel 4 gezeigt ist, gen au die einzelnen Spannungen vorher berechnen und damit die Spulen 81 bis Sö vorher einregulieren kann mit Hilfe der Federn, die an den Hebeln sitzen. Außerdem ist Fig. 55 nach Schaltung Fig. 26 mit funkenloser Ausschaltung des Nebenschlusses versehen. Ein Anlasser mit Hilfsmotor ist in Fig.

Nach Herstellung der Verbindungen 22 Abschnitt IH. wird die Kontaktplatte als Deckel über den Kasten geklappt und an den Lappen L festgeschraubt. Außen wird dann der ganze Widerstandskasten noch mit gelochtem Blech umgeben. Solche Widerstände mit aufklappbarer Kontaktplatte wurden zuerst von HELIOs, Köln-Ehrenfeld, ausgeführt. Fig. 21 zeigt einen gußeisernen Kasten K, welcher zur besseren Lüftung mit durchbrochenen Seitenwänden auszuführen ist. Lappen mit Löchern zum Anschrauben des gesamten Anlassers sind gleich angegossen.

Download PDF sample

Rated 4.74 of 5 – based on 14 votes