Download Beratungsproblem Haut: Dermatologie in Innerer Medizin und by Josef Smolle PDF

By Josef Smolle

Dieses Buch stellt die Problematik von Hauterkrankungen im Hinblick auf die hausärztliche Medizin dar. Im Teil A werden Allgemeinaspekte der Diagnose von Hauterkrankungen, der Hautpflege und der therapeutischen Möglichkeiten im Rahmen der Allgemeinpraxis beschrieben. Teil B beschäftigt sich mit den in der Allgemeinpraxis regelmäßig häufigen Beratungsergebnissen mit Hautmanifestation. Besonderes Augenmerk liegt hierbei stets auf den abwendbar gefährlichen Verläufen, auf der Möglichkeit des abwartenden Offenlassens und auf den therapeutischen Grundzügen. Als Lernhilfe dienen zahlreiche hervorgehobene Hinweise sowie über a hundred Fallvorstellungen aus dem Praxisalltag. Das Buch zeigt einen Weg zur konkreten praktischen Umsetzung theoretisch erworbenen medizinischen Wissens. Es dient der Prüfungsvorbereitung zum Facharzt für Allgemeinmedizin (Deutschland) sowie zur Prüfung zum Arzt für Allgemeinmedizin (Österreich).

NEU:

- Neue Therapiemöglichkeiten z.B. mit topischen Immunsuppressiva

- Therapieempfehlungen noch konkreter: Wirkstoffe tabellarisch aufgeführt mit Dosierempfehlungen (Kinder/Erwachsene), Zubereitungen und Alternativtherapien

- Empfehlungen zur Zusammenarbeit Hausarzt - Spezialist

- Plus Zusatzinfos, Medikamentenverzeichnis, Internetadressen, Übersicht dermatologischer Notfälle

Show description

Read Online or Download Beratungsproblem Haut: Dermatologie in Innerer Medizin und Allgemeinmedizin PDF

Best dermatology books

Skin Immune System: Cutaneous Immunology and Clinical Immunodermatology, Third Edition

Best clinical authors give a contribution their services and placed a wealth of complicated info into standpoint in pores and skin Immune approach: Cutaneous Immunology & medical Immunodermatology, 3rd version. This variation offers an outline of the surface immune process (SIS), a wholly up-to-date part on immunodermatological illnesses, and 6 new chapters.

Sepsis (Competency-Based Critical Care)

Become aware of new, powerful innovations to avoid and deal with sepsis. during this e-book, top medical examiners think of how the pathways implicated in early and past due sepsis engage. subsequent, the booklet describes quite a few pharmacological techniques that help you supply state-of-the-technology deal with sufferers in either early and overdue sepsis.

Dermatology Secrets Plus

Dermatology secrets and techniques Plus, 4th version, by means of Drs. James E. Fitzpatrick and Joseph G. Morelli, grants the dermatology solutions you must prevail in your rotations and forums - PLUS even more. Now in brilliant colour all through, this liable overview and reference keeps its enticing question-and-answer layout, ultimate for board education, recertification tests, or fast scientific reference.

Immunology of the Skin: Basic and Clinical Sciences in Skin Immune Responses

This booklet stories the position of every mobile subset within the pores and skin, delivering the fundamentals for realizing epidermis immunology and the mechanisms of epidermis illnesses. the surface is without doubt one of the immune organs and is constantly uncovered to international antigens and exterior stimuli that needs to be monitored and characterised for attainable removal.

Extra info for Beratungsproblem Haut: Dermatologie in Innerer Medizin und Allgemeinmedizin

Example text

A. als ergänzende Methode bei pigmentierten Hautveränderungen weiter. Dabei wird die Läsion mit schwacher mikroskopischer Vergrößerung (etwa 10fach) untersucht. Während aber bei herkömmlicher Lupenuntersuchung der Großteil der Lichtreflexion an der Grenze zwischen Umgebungsluft und Hornschichte auftritt, bleiben die Details der tieferen Anteile verborgen. Durch einen Tropfen Immersionsöl oder alkoholische Desinfektionslösung und Abdecken mit einer Glasplatte wird jedoch die Hornschichte transparent und damit ein optisches Fenster in die dermoepidermale Junktionszone und oberflächliche Dermis geöffnet.

Fall 17 Nickelallergie Eine 25-jährige Patientin leidet seit einigen Monaten unter einem Handekzem. Eine Epikutantestung zeigt eine Nickelkontaktallergie. Trotz strikter Vermeidung des Kontakts mit nickelhaltigen Materialien bessert sich das Handekzem nicht. Eine genaue Anamnese ergibt, dass die Patientin seit dem 10. Lebenjahr an einer Pollinose leidet und laut Angaben der Eltern im Säuglingsalter an einem Milchschorf gelitten habe. Kommentar. Bei der Patientin liegt offensicht- lich ein Handekzem im Rahmen einer atopischen Disposition (frühere Ekzeme, inhalative Allergien) vor.

Die Abheilung dauert je nach Größe 1–3 Wochen. Mit Abstand am häufigsten sind habituelle Aphthen, von denen manche Menschen bei jedem banalen Infekt, oft auch beim Genuss spezieller Speisen (z. B. Nüsse, Tomaten, Gewürze), geplagt werden (Abschn. 4 »Aphthen«). Viel seltener, und fast nur bei Kindern, tritt eine Stomatitis aphthosa im Rahmen einer Herpes-Erstmanifestation auf (Abschn. 1 »Herpes simplex labialis«). Aphthen sind stets kreisrund oder oval und scharf begrenzt. Findet man dagegen Schleimhautläsionen, die großflächig konfluieren und über denen das Epithel mit einem Spatel leicht abgeschoben werden kann, so liegen keine Aphthen, sondern Erosionen der Schleimhaut vor.

Download PDF sample

Rated 4.61 of 5 – based on 25 votes