Download Die Malaria: Eine Einführung in ihre Klinik, Parasitologie by Obermedizinalrat Prof. Dr. Bernhard Nocht, Prof. Dr. Martin PDF

By Obermedizinalrat Prof. Dr. Bernhard Nocht, Prof. Dr. Martin Mayer (auth.)

Show description

Read or Download Die Malaria: Eine Einführung in ihre Klinik, Parasitologie und Bekämpfung PDF

Best german_13 books

Die habituelle Schulterluxation

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer booklet records mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Zur Elementaranalyse der Relativitätstheorie: Einleitung und Vorstufen

Inhaltsübersicht. - I. Einleitung. - II. Die Bedeutung der „Grundlagen“ in der Auffassung Hilberts und Einsteins. - III. Erörterung einiger Vorfragen zu den Darlegungen Weyls. - IV. Das challenge des Augenblicks. - V. Das challenge des Ortes. - VI. Das challenge der Bewegung, des zugehörigen Zeitverlaufs und der Wegbahn.

Extra info for Die Malaria: Eine Einführung in ihre Klinik, Parasitologie und Bekämpfung

Sample text

U. a. S. u. 23), die durch absichtliche St_örungen des körperlichen Gleichgewichtes eine Rückbildung etwa noch vorhandener Gameten, eine Ausschwemmung der Parasiten aus ihren Schlupfwinkeln ins peripherische Blut und das Auftreten typischer Rückfäl_le verursachen sollen. Wer bürgt dafür, daß man dadurch sämtliche, im Körper schlummernde Gameten zur Rückbildung in die agamogene Entwicklung veranlaßt und sie so der Chininwirkung zugängig macht? Es können genug davon ungestört bleiben und sich bei jedem neu hervorgerufenen Rezidiv auch neue Gameten bilden.

Die Temperatur muß bei unserer Therapie spätestens nach den ersten 5 Chinintagen zunächst für längere Zeit auch in den Pausen endgültig normal bleiben und darf auch nicht kleine subfebrile Steigerungen zeigen. Temperaturen sind im Anfang, namentlich nach schweren Fiebern, nicht selten nnd hn hen keine besondere schlechtere Prognose oder sonstige Ohininwirkung. 35 Bedeutung. Erhebt sich die Temperatur aber noch in den Chinintagen oder den ersten Pausen wieder bald auch nur zu kleinen subfebrilen Zacken, so haben wir es entweder mit einer Fehldiagnose oder mit einer Komplikation oder mit Chininabstumpfung nach langem Mißbrauch des Mittels zu tun und es ist vergebliche und schädliche Mühe, dann die Temperaturherabsetzung durch Steigerung der Chinindosen erzwingen zu wollen.

Prowazek fortgesetzten und vertieften Beobachtungen, nach denen Chinin sich als ein starkes Protozoengift bei Versuchen im Reagenzglase erwiesen hat. Indessen zeigt sich diese Giftwirkung doch erst bei sehr viel stärkeren Chininkonzentrationen als sie bei der Chininbehandlung der Malaria in Betracht kommen. Das gilt besonders für die Abtötung der Malariaparasiten selbst, wenn man Chinin auf parasitenhaltiges·Blut, das dem Körper entnommen ist, einwirken läßt. Man kann dann eine Schädigung und Abtötung der Parasiten er~:;t in Konzentrationen beobachten, die für den Menschen giftig sind.

Download PDF sample

Rated 5.00 of 5 – based on 5 votes