Download Die Muskelkräfte Sauerbruch-Operierter und der by Karl Meyer PDF

By Karl Meyer

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer booklet files mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.

Show description

Read Online or Download Die Muskelkräfte Sauerbruch-Operierter und der Kraftverbrauch künstlicher Hände und Arme PDF

Similar orthopedics books

Cancer in the Spine: Comprehensive Care

Exceptional physicians and researchers from prestigious melanoma facilities worldwide provide their services in present and cutting edge administration of melanoma within the backbone. those authors assemble the newest considering from assorted fields of medication to supply, in a single quantity, a advisor to coordinated administration of all points of spinal tumors protecting chemo- and radiation treatment, discomfort administration, diagnostic radiology, in addition to reconstructive surgical procedure and palliative care.

Classification and diagnosis in orthopaedic trauma

A hugely illustrated publication delivering concise but entire info on fracture type and administration. The textual content has been constructed in accordance with the necessities of orthopaedic surgeons in education. the 1st part covers normal ideas comparable to terminology and working with a number of trauma; following sections take the reader systematically via areas of the physique and many of the attainable fractures, masking analysis, remedy and therapeutic in each one case.

Atlas of Human Limb Joints

The purpose of this ebook is to provide as thoroughly as attainable an outline of the joints of the human limbs, utilizing photos and drawings of anatomical dissections. latest descriptive anatomical money owed are frequently theoretical and never associated with useful task of the joints involved; they lack functional demonstra­ tion of the anatomy.

Advances in Metallic Biomaterials: Tissues, Materials and Biological Reactions

This publication reports primary advances within the use of steel biomaterials to reconstruct challenging tissues and blood vessels. It additionally covers the newest advances in consultant metal biomaterials, comparable to stainless steels, Co-Cr alloys, titanium and its alloys, zirconium, tantalum and niobium established alloys.

Additional resources for Die Muskelkräfte Sauerbruch-Operierter und der Kraftverbrauch künstlicher Hände und Arme

Example text

Lllessnng der zur Betätig·ung von Händen und Armen benötigten Kräfte und Wege. Der an die Kraftquelle anzuschließende Kraftverbraucher darf natürlich keine größeren Kräfte und Wege benötigen, wie die Kraftquelle zur Verfügung ~:>tellt. Sollen Kraftverbraucher und Kraftquelle zueinander passen, so müssen bei beiden Kraft und Weg genau bekannt sein. Betrachten wir zunächst als Kraftverbraucher die Hand. Die Kunsthände werden durchweg betätigt durch Zug an einem oder zwei Zugorganen, welche das Handgetriebe zum Schließen und Öffnen der Finger in Bewegung setzeiL Ist nur ein Zug vorhanden, so dient er meistens zum Schließen der Finger; das Öffnen übernimmt dann eine Feder, die beim Schließen gespannt wird.

Daumen und Finger bewegen sich beim Handschluß gegeneinander. 5cm hließen der H and. o,E/- u ·l kg o Abb. 56. Die Hüfnerhand (keine aktive Spenung). 5cm Öffnen der Hand. Abb. 57. Diagramme dPr Hüfner-Hand. zwei Stangen 2 und 3 gabelt. Stangen 2 und 3 greifen an zwei an Daumen und F :ngergruppe befestigten Hebelarmen 4 und 5 an . Eine von der gesunden Hand zu betätigende Handsperrung ist vorgesehen. In Abb. 57 sind die Diagramme der Hüfner-Hand dargestellt. Bei Punkt l des oberen Diagramms ist die Hand geschlossen.

O "E Kurven der Carnes-Zweizughand. Fingerbelastungen Abb. 76 zeigen in ihrem der >::)trecke 1-2 entsprechenden Verlaufe zunächst ein starke:; Ansteigen der Schlie13kraft, die dann wieder bi~; 58 - Punkt 2 abfällt. Das starke Ansteigen ist verursacht einerseits durch die bei Beginn des Handschlusses ungünstigen Momentenarme des Fingergestänges, die gegen das Ende zu größer werden, andererseits durch die Reibung der Ruhe zwischen Schnecke und Schneckenrad, die jetzt unter erheblichem Druck ineinander fassen.

Download PDF sample

Rated 4.70 of 5 – based on 37 votes