Download Handbuch der Verfassung und Verwaltung in Preußen und dem by Graf Hue de Grais (auth.) PDF

By Graf Hue de Grais (auth.)

Show description

Read or Download Handbuch der Verfassung und Verwaltung in Preußen und dem Deutschen Reiche PDF

Best german_13 books

Die habituelle Schulterluxation

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer publication information mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Zur Elementaranalyse der Relativitätstheorie: Einleitung und Vorstufen

Inhaltsübersicht. - I. Einleitung. - II. Die Bedeutung der „Grundlagen“ in der Auffassung Hilberts und Einsteins. - III. Erörterung einiger Vorfragen zu den Darlegungen Weyls. - IV. Das challenge des Augenblicks. - V. Das challenge des Ortes. - VI. Das challenge der Bewegung, des zugehörigen Zeitverlaufs und der Wegbahn.

Additional resources for Handbuch der Verfassung und Verwaltung in Preußen und dem Deutschen Reiche

Example text

Ad)bem mäljrenb 50 ~aljren nur Illenige ffeinere, meift getrennt Hegenbe ®ebietlltljeile erlDorben maren (,poljen30Uern 1850, ball 3abegebiet 1853), brad)te ber auf ben öfterreid)ifd)en strieg fofgenbe 'l)rager ß'rieben einen umfangreid)en ,8uIlJad)ll, inbem er aIIl neue ~anbe bie ,per30gtljümer 6d)Ielllllig, ,po1ftein unb ~anenburg, ball stönigreid) ,pannober, sturfUrftentljum ,peffen, ,per30gtljnm ~affau, bie ~anbgraffd)aft ,peffen, bie freie 6tab! ß'ranffurt unb einige gro§ljer30g(id),ljeffifd)e unb bairifd)e @ebietlltljeHe bem 6taat ljin3ufügte (§ 33 'lIbf.

441). 20) @emü. 6. -S'uni 95 (@lB. 58), erg. @. 7. -S'uli 97 (baf. 75). lIurdj bieie ift ben@emeinben gröjiere Gelbftuerwaltung eingeräumt ttJorben. 8aIjI ber ®e. meinben betrug 1699; 72,57 0. 5,). ge· flörten bem beutfd)en, 22,66 bem franaö, fiid)CI1 u. 4,77 bem gemifd)ten Gprad)~ gebiete an. ~otlJril1gen. § 28. 31 mie ~erlua(tung ber 6teuern lnhb burdj ben bem iminifterium unterfteUten mheftor bel' biretten 6teuern 21) unb burdj ben @eneralbheftor bel' inbheften 6teuern in 6trllBburg gefüf)rt 22).

Wära 89 (baf. 35). lIie lBe3irf~rätfJe entipredjen ben frü fleren ~räfefturrätqen. 8uftänbigfeit an GteITe ber früheren Untcrpräfeften getreten ®. 30. lIe3. 20. @)evt. 73 u. 28. illug. 75. - :Vie 1j30liaei mirb bon ben iBürgermeiftern geübt; nur für Gtrajiburg, Weil u. [)eüqlflauien finn ~oliaeibireftionen eingeieilt ®. 2fbi. 2, 3. - @enbarmerie ®. 20. -S'uni 72 (®lB. 441). 20) @emü. 6. -S'uni 95 (@lB. 58), erg. @. 7. -S'uli 97 (baf. 75). lIurdj bieie ift ben@emeinben gröjiere Gelbftuerwaltung eingeräumt ttJorben.

Download PDF sample

Rated 4.16 of 5 – based on 13 votes