Download Lehrbuch der Unfallheilkunde für Ärzte und Studierende by Adolf Silberstein PDF

By Adolf Silberstein

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer e-book records mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.

Show description

Read Online or Download Lehrbuch der Unfallheilkunde für Ärzte und Studierende PDF

Best german_13 books

Die habituelle Schulterluxation

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer e-book documents mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Zur Elementaranalyse der Relativitätstheorie: Einleitung und Vorstufen

Inhaltsübersicht. - I. Einleitung. - II. Die Bedeutung der „Grundlagen“ in der Auffassung Hilberts und Einsteins. - III. Erörterung einiger Vorfragen zu den Darlegungen Weyls. - IV. Das challenge des Augenblicks. - V. Das challenge des Ortes. - VI. Das challenge der Bewegung, des zugehörigen Zeitverlaufs und der Wegbahn.

Extra info for Lehrbuch der Unfallheilkunde für Ärzte und Studierende

Sample text

11 Tiefbau" 32 Die gesetzlichen Grundlagen der Unfallversicherung. Auch Hoffa verurteilte mit aller Entschiedenheit die 13wöchige Karenzzeit mit Rücksicht auf die mangelhaften Heilresultate, die sich vermeiden lassen, wenn die B. G. so früh als möglich das Heil verfahren übernehmen. I~ohmann behauptet geradezu, daß das Heilverfahren, das die Krankenkasse ihren unfallverletzten Mitgliedern angedeihen läßt, "in vielen und jedenfalls in den meisten schwereren Verletzungen nicht die höchsten Anforderungen erfüllt".

Weniger Minuten abspielt, unter Umständen kann der schädigende Einfluß sich auf einige Stunden, etwa eine Arbeitsschicht, erstrecken. Ausdrücklich ist jedoch zu betonen, daß der betreffende Unfall nicht notwendig die Schädigung der körperlichen und geistigen Fähigkeiten bzw. den Tod allein herbeigeführt haben muß, es genügt, daß derselbe als ursächliches Moment angesprochen werden kann. Im Handbuch der Unfallversicherung findet sich folgender Passus: "Der Anspruch auf Entschädigung besteht daher sowohl dann, wenn wegen eines schon bestehenden Leidens die Folgen der Verletzung in 22 Die gesetzlichen Grundlagen der Unfallversicherung.

Ueber die Vollrente hinaus kann die sog. Hilflosenrente gewährt werden in Fällen, in denen die Verletzten infolge des Unfalles ständig auf fremde Hilfe und Wartung angewiesen sind. , die nur durch Einbuße einer erheblichen körperlichen Funktion, beispielsweise· beim Verlust einer Extremität im wesentlichen erwerbsunfähig werden. Empfindlicher trifft ein kleiner funktioneller Verlust die Kategorie der Arbeiter, deren Beschäftigung ein gewisses Maß persönlicher Geschicklichkeit voraussetzt, die zum größten Teil erst durch jahrelange Betätigung allmählich erworben werden kann.

Download PDF sample

Rated 4.80 of 5 – based on 40 votes