Download Rechnen an spanabhebenden Werkzeugmaschinen: Ein Lehr- und by Franz Riegel (auth.) PDF

By Franz Riegel (auth.)

Show description

Read Online or Download Rechnen an spanabhebenden Werkzeugmaschinen: Ein Lehr- und Handbuch für Betriebsingenieure, Betriebsleiter Werkmeister und vorwärtsstrebende Facharbeiter der metallverarbeitenden Industrie PDF

Similar german_13 books

Die habituelle Schulterluxation

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer booklet information mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Zur Elementaranalyse der Relativitätstheorie: Einleitung und Vorstufen

Inhaltsübersicht. - I. Einleitung. - II. Die Bedeutung der „Grundlagen“ in der Auffassung Hilberts und Einsteins. - III. Erörterung einiger Vorfragen zu den Darlegungen Weyls. - IV. Das challenge des Augenblicks. - V. Das challenge des Ortes. - VI. Das challenge der Bewegung, des zugehörigen Zeitverlaufs und der Wegbahn.

Extra info for Rechnen an spanabhebenden Werkzeugmaschinen: Ein Lehr- und Handbuch für Betriebsingenieure, Betriebsleiter Werkmeister und vorwärtsstrebende Facharbeiter der metallverarbeitenden Industrie

Example text

Drehzahl des Umlaufrades z2 um Achse I. Drehzahl des Steges S um Achse I. 46 (60) 38 Übersetzung und Übersetzungsgleichung. z1 = Zähnezahl des Mittelrades z1 , n 1 = Drehzahl des Mittelrades z1 um Achse I, z2 = Zähnezahl des Umlaufrades z2 , n2 = Drehzahl des Umlaufrades z2 um Achse I, z3 = Zähnezahl des Mittelrades z3 , n 8 = Drehzahl des Steges S um Achse I. Fall IV: Rad z3 treibt StegS bei feststehendem Rad z1 . Hierfür ist das Ergebnis von Fall I maßgebend, jedoch für eine Umdrehung des Hohlrades z3 in derselben Weise wie unter Fall III umzurechnen.

Eine dreifach geschnittene, rechtsgängige Schnecke treibt ein 30zähniges Schneckenrad. Die Schnecke macht minutlich 600 Umdrehungen. Welche Umlaufzahl ergibt sich für die Schneckenradwelle während einer Minute? (56)] 3 · 600 = 30 · n 2 ; n 2 = 60 ~~ 3 = 60; Schneckenrad welle n 2 = 60 U/min. 3. Zwischen- oder Umkehrräder. Bei der Bewegungsübertragu ng mittels Riementriebes ist zu berücksichtigen, daß ohne gekreuzten Riemen der Drehsinn beider Scheiben gleichgerichtet ist (Abb. 28). Bei außenverzahnten Rädertrieben tritt jedoch stets eine Umkehrung der Umlaufrichtung des getriebenen Rades gegenüber derjenigen des treibenden Rades ein.

2. Lösung: Der gleiche Durchmesser ergibt sich auch, wenn man von der theoretischen Bestimmung nach Gl. (45) vom Ergebnis 1,5% abzieht. 1,5% von 300 sind 4,5, also rund 5. Damit wird gleichfalls d 2 = 300- 5 = 295; d 2 = 295 mm. Anmerkung: Die Riemengeschwindigkeit sollte durch Vergrößerung der Scheiben möglichst hoch, also größer als 10 mjs, bei gleichförmig dickem Riemen sogar 25 bis 45 mjs gewählt werden, da der Riemenschlupf bei größerer Geschwindigkeit später beginnt. Mehrfacher Riementrieb.

Download PDF sample

Rated 4.00 of 5 – based on 15 votes