Download Sozialversicherungsrecht by Hans Peter Klein, Willi Sattler (auth.) PDF

By Hans Peter Klein, Willi Sattler (auth.)

Show description

Read Online or Download Sozialversicherungsrecht PDF

Best german_13 books

Die habituelle Schulterluxation

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer booklet documents mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Zur Elementaranalyse der Relativitätstheorie: Einleitung und Vorstufen

Inhaltsübersicht. - I. Einleitung. - II. Die Bedeutung der „Grundlagen“ in der Auffassung Hilberts und Einsteins. - III. Erörterung einiger Vorfragen zu den Darlegungen Weyls. - IV. Das challenge des Augenblicks. - V. Das challenge des Ortes. - VI. Das challenge der Bewegung, des zugehörigen Zeitverlaufs und der Wegbahn.

Extra info for Sozialversicherungsrecht

Example text

Empfanger von Ruhegehalt nach beamtenrechtlichen Vorschriften, deren Versergung mindestens 65 % der ruhegehaltsfahigen Dienstbezüge beträgt. Neben der Versicherungsfreiheit kraft Gesetzes können sich Empfanger von Ruhegehalt nach beamtenrechtlichen Vorschriften, deren Ruhegehalt weniger als 65% der ruhegehaltsfähigen Dienstbezüge beträgt, auf Antrag von der Versicherungspflicht befreien lassen, wenn sie nach der Pensionierung noch eine Beschäftigung ausüben. Die Befreiung wirkt erst vom Eingang des Antrags an, wenn sie nicht innerhalb von zwei Monaten beantragt wird.

Bei der Knappschaftsversicherung wird unterschieden in a) knappschaftliehe Krankenversicherung, b) knappschaftliehe Rentenversicherung. Pflichtversichert in der Knappschaftsversicherung sind alle Arbeitnehmer, die in knappschaftliehen Betrieben beschäftigt sind Knappschaftliehe Betriebe sind alle Betriebe, in denen Mineralien oder ähnliche Stoffe, insbesondere Kohle, Steinsalz, Erze sowie u. a. Schiefer, Graphit, Schwefelkies und Ton bergmännisch gewonnen werden. Versichert ist aber nicht nur der Bergmann, der unter Tage arbeitet, sondern auch der Arbeiter und Angestellte, der im knappschaftliehen Betrieb über Tage beschäftigt ist, z.

Beim flexiblen Altersruhegeld werden auch Ausfall- und Zurechnungszeiten berücksichtigt. In bestimmten Ausnahmefällen (z. B. bei Arbeitsunfall) gilt die Wartezeit auch bei weniger als 60 Monaten als erflillt. Unter Beitragszeiten versteht man Zeiten, in denen Beiträge gezahlt worden sind. Hierzu gehören z. B. auch Beiträge in der DDR, Polen usw. Ersatzzeiten sind Zeiten, in denen der Versicherte durch staatlichen Eingriff keine Beiträge zahlen konnte. Ausfallzeiten und Zurechnungszeiten siehe Seite 41 f.

Download PDF sample

Rated 4.31 of 5 – based on 19 votes