Download Thermoplaste: Merkblätter 1601–2000 by Dr.-Ing. Bodo Carlowitz, Dipl.-Chem. Jutta Wierer (auth.), PDF

By Dr.-Ing. Bodo Carlowitz, Dipl.-Chem. Jutta Wierer (auth.), Dr.-Ing. Bodo Carlowitz, Dipl.-Chem. Jutta Wierer (eds.)

Pflichtfortsetzung

Show description

Read or Download Thermoplaste: Merkblätter 1601–2000 PDF

Similar german_13 books

Die habituelle Schulterluxation

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer ebook files mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Zur Elementaranalyse der Relativitätstheorie: Einleitung und Vorstufen

Inhaltsübersicht. - I. Einleitung. - II. Die Bedeutung der „Grundlagen“ in der Auffassung Hilberts und Einsteins. - III. Erörterung einiger Vorfragen zu den Darlegungen Weyls. - IV. Das challenge des Augenblicks. - V. Das challenge des Ortes. - VI. Das challenge der Bewegung, des zugehörigen Zeitverlaufs und der Wegbahn.

Extra info for Thermoplaste: Merkblätter 1601–2000

Sample text

22, quer bar Zugversuch 23 °C ISO 527; Probekörper: Streckspannung Zugfestigkeit Reißfestigkeit E-Modul % Schwindung Bemerkungen Herstellung Spritzgiessen Vorbehandlung Normalklima Form Zustand Dehnung bei Streckspannung Reißdehnung % Dehnspannung Dehnung bei % Dehnspg. 1 % Kriechmoduln und Zeltstandwerte 23 °C Probekörper: Kriechmodul Kriechmodul bei Spannung Herstellung Vorbehandlung Form Zustand Zeitstandzugfestigkeit Zeitdehnspg. % 1 min N/mm 2 1000h N/mm 2 N/mm 2 Biegeversuch 23 °C ISO 178 Probekörper: Biegefestigkeit 3,5% Biegespannung Spritzgiessen Herstellung Vorbehandlung Normalklima Form Zustand E-Modul N/mm 2 180 N/mm 2 Härte 23°C Probekörper: Kugeldruckhärte Rockweilhärte N/mm 2 Schlagversuch Probekörper: Schlagzähigkeit kJ/m 2 Kerbschlagzähigkeit (1) kJ/m 2 IZOD-Kerbschlagzähigkeit (2) Jlm Kerbschlagzugzähigkeit kJ/m 2 h N/mm 2 h N/mm 2 Herstellung Vorbehandlung Zustand bei (1) (2) V-Kerbe Zustand N/mm 2 7000 N, s Shore-Härte A Shore-Härte 0 Herstellung Spritzg iessen Vorbehandlung Normalklima oc Probekörper-Farm 23 130 Kunststoffe © Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1988 Kopieren, Vervielfältigen und Speichern in Datenverarbeitungsanlagen (auch auszugsweise) ist nur mit schriftlicher Genehmigung des Verlages gestattet T03749 Datenbank-Nr.

25 ·10- 4 K- 1 W/(K · m) J/(K. 2 UL-Test vertikal Norm Sauerstoff-Index G/ühstab- Verfahren Brandverhalten MVSS FAR mm, Wert V-1 mm, Wert V-1 Bewertung Abmessungen Hz Probekörper, Form ASTM D 2863 DIN 4102 Elektrische Eigenschaften Dielektrizitätszahl 50 103 Dielektrischer Verlustfaktortan lJ 50 103 106 106 Spezifischer DurchgangsOhm· cm widerstand kV/mm Durchschlagfestigkeit Ohm Oberflächenwiderstand Kriechstromfestigkeit Elektrolytische Korrosionswirkung Lichtbogenfestigkeit nach DIN nachASTM mm dick KC KB KA s Beständigkelt (Chemische Beständigkeit siehe Anhang) Wasseraufnahme % Feuchtigkeitsaufnahme Normalklima Wetterbeständigkeit Spannungskorrosion Optische Eigenschaften Brechungszahl n0 Transmissionsgrad -rc Lichtdurchlässigkeit % mm dick Datenbank-Nr.

T03750 Merkblatt-Nr. 19 Thermische Eigenschaften Formbeständigkeit in der Wärme A Verfahren Verfahren Verfahren Verfahren Verfahren Vicat Erweichungstemperatur (VST) Kristallit-Schmelzpunkt . 10-4K-1 ·10-4K-1 W/(K · m) Wärmeleitfähigkeit Bereich Temperatur Verfahren Spezifische Wärmekapazität Verfahren Glasumwandlungstemperatur Torsionsschwingungsversuch Differentialkalorimetrie Längenausdehnungskoeffizient J/(K. 8% mm dick Datenbank-Nr. T03751 Produkt Polyamid 6 Handelsname Star-L PA6 30V 031 Hersteller FERRO Merkblatt-Nr.

Download PDF sample

Rated 4.46 of 5 – based on 7 votes