Download Verrechnungsbeschränkte Verluste im Ertragsteuerrecht: by Michael Kröner PDF

By Michael Kröner

In den letzten zehn Jahren sind die Verlust(verrechnungs-)regelungen des Ertrag steuerrechts vor all em durch zahlreiche, oft unabgestimmte gesetzgeberische Eingriffe immer weiter ausgeufert. Die Einzel-und Feinheiten sind kaum noch zu ubersehen; der Oberblick geht verloren. Das von Dr. Michael Kroner vorgelegte Buch schlieBt additionally eine fuhlbare Lucke. Von dieser SchlieBung profitieren Praxis und Wissenschaft gleicher maBen. Fur die anspruchsvolle Steuerberatungspraxis stellt die Arbeit in erster Linie einen "Fuhrer" durch die Regelungen des Verlustabzugs und der Verlustverrechnungsbe schrankungen sowie eine Hilfe fur entsprechende, durch diese Regelungen veranlaBte Gestaltungen dar. Der Verfasser verarbeitet namlich mit aller Grundlichkeit die ge samte einschlagige Literatur und Judikatur: etwa seven hundred Literaturquellen und mehr als a hundred Gerichtsurteile. Ais "Leckerbissen" fUr den Praktiker sind wohl insbesondere die Untersuchungen der diffizilen Ehegattenfalle (Seite 171 bis 182), der Konkurrenzen im Zusammenhang mit 2a EStG (Seite 225 bis 237) und die musterhafte examine des 15a EStG (Seite 245 bis 339) zu nennen; die zahlreichen konkreten Beispiele im dritten Kapitel der Arbeit sollen daruber aber nicht vergessen werden. Die Betriebswirtschaftliche Steuerlehre und die Steuerrechtswissenschaft aber haben noch einen zusatzlichen Gewinn. Das Buch beginnt namlich damit, einen wei Ben Fleck in der Forschungslandschaft mit Inhalt zu erfullen, der mit dem Schlagwort "Systemati sierung der Alternativengenerierung" bezeichnet werden kann. Der theoretische Ansatz ist im ersten Teil des dritten Kapitels enthalten, die Anwendung auf das konkrete challenge der Gestaltungen bei ertragsteuerlichen Verlustverrechnungsbeschrankun gen erfolgt im zweiten Teil.

Show description

Read or Download Verrechnungsbeschränkte Verluste im Ertragsteuerrecht: Materiellrechtliche Grundlagen und systematische Gestaltungssuche PDF

Similar german_13 books

Die habituelle Schulterluxation

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer booklet information mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Zur Elementaranalyse der Relativitätstheorie: Einleitung und Vorstufen

Inhaltsübersicht. - I. Einleitung. - II. Die Bedeutung der „Grundlagen“ in der Auffassung Hilberts und Einsteins. - III. Erörterung einiger Vorfragen zu den Darlegungen Weyls. - IV. Das challenge des Augenblicks. - V. Das challenge des Ortes. - VI. Das challenge der Bewegung, des zugehörigen Zeitverlaufs und der Wegbahn.

Additional resources for Verrechnungsbeschränkte Verluste im Ertragsteuerrecht: Materiellrechtliche Grundlagen und systematische Gestaltungssuche

Example text

48 ff. Er- - 37 rechnung von Besteuerungsgrundlagen. Beide Funktionen der Einkunftsquelle, einmal Bezugspunkt fur die Zuordnung von Wertveranderungen zu sein, zurn anderen als Gegenstand der subjektiven Zurechnung zu dienen, mtissen noch begrtindet werden. 2. Die steuerliche Relevanz von Einkunftsguellen Wenn sich eine Tatigkeit ihrer Art nach als Einkunftsquelle qualifizieren laBt, weil sie den einkunftsartspezifischen Charakteristika der Teilnahme am Marktgeschehen entspricht, bedeutet dies aber noch nicht, daB sie in die ErgebnisgroBe "Einktinfte" einer Einkunftsart und spater in das "Einkommen" gemaB § 2 Abs.

23. 3) Zu diesen formallogischen Bestandteilen der Entscheidungstheorie vgl. BAMBERG/COENEN BERG , Entscheidungslehre, S. 14 ff7 SIEBEN/SCHILDBACH, Entscheidungstheorie, S. 14 ff7 qualitative Probleme werden dort als gelost vorausgesetzt. - 10 - a qua ten von Men 9 e Han d 1 u n gsa 1t ern a t i v en. Dieses Prohlem ist von zentraler Bedeutung fUr die GUte eines Entscheidungsmodells im ahstrakten und fUr die GUte steuerlicher GestaltungsUherlegungen und Gestaltungshera tung im konkreten 1) Denn die hochentwickelten quantitativen Entscheidungsmethoden konnen immer nur die r e 1 a t i v heste Losung aus dem v 0 r 9 e 9 e hen e n Katalog der Handlungsalternativen hestimmen helfen.

2. Ressourcen (HandlungsmOglichkeiten), fur die kein Markt vorhanden ist, sind fur den Marktwert unerhehlich. 3. Wahrend es fur den Wert einer position entscheidend auf die Zielvorstellungen der Einzelperson ankommt, wird der Marktwert ihrer position hei groBen Markten (ohne die Moglichkeit meBharer EinfluBnahme auf den Preis) durch vorgefundene Preise hestimmt. 4. Wertveranderungen heztiglich des Marktwertes werden dadurch verursacht, daB sich entweder die Preise fur eine gegehene wirtschaftliche Position verandern oder aher eine HandlungsmOglichkeit hinzutritt oder wegfallt, die einen Marktpreis hesitzt.

Download PDF sample

Rated 4.70 of 5 – based on 34 votes